animago CONFERENCE 2017

animago CONFERENCE Programm 2018

Wenig Zeit, dafür aber umso höhere Ansprüche an einen VFX-Auftrag? Yacoob Essack von Infected zeigt, wie ein Projekt trotzdem erfolgreich für seinen nicht allzu anspruchslosen Kunden Mercedes über die Bühne gehen kann. Florian Dehmel, Produktionschef bei Liga 01 Computerfilm, stellt anhand konkreter Beispiele und Problemstellungen dar, wie man Full-CG-Werbeclips für Handy- und Browsergames kreiert – von der Entwicklung der Story bis zum fertigen TV-Spot. Von Erik Smitt erfahren wir, welche Methoden dazu dienten, um vom Designentwurf zur cineastischen Sprachgewalt eines Incredibles 2 zu gelangen. Als Director of Photography bei Pixar ist er dabei wie kein anderer prädestiniert, an seiner Expertise zum Thema teilhaben zu lassen.

Das sind nur drei der zahlreichen aufschlussreichen Vorträge, die bei der animago CONFERENCE 2018 aufwarten. Ob Blicke hinter die Kulissen aus der Sicht eines Concept Artists bei „Star Wars: The Last Jedi“, die Gestaltung cineastischer VR-Erlebnisse, die Kunst, eine Story zu vermitteln, ohne dabei ein einziges Wort zu verlieren oder wertvolle Ratschläge für Karrierestarter in der VFX-Industrie – die animago CONFERENCE 2018 ist, wie schon in den letzten Jahren, eine breitgefächerte Informationsplattform und ein Kontaktkatalysator der Extraklasse mit unzähligen wichtigen Personen aus der internationalen CG-Branche.

Nicht zu vergessen ist auch die große animago-AWARD-Preisverleihung am Abend des 25. Oktober: In 12 Kategorien, von Kinoproduktion bis Motion Design, werden jeweils die besten Einreichungen aus aller Welt und deren Schöpfer mit der begehrten animago-Trophäe ausgezeichnet.

Den aktuellen Programmplan der animago AWARD & CONFERENCE 2018 gibt es hier. Er wird stetig aktualisiert.

Jetzt hier Tickets besorgen!