Kategorie „Best Visual Effects“ erneut von Esri gesponsert

„animago AWARD & CONFERENCE ist seit 1997 eines der führenden Events für das komplette Spektrum der digitalen Medienproduktion und Visualisierung in Europa. animago repräsentiert die Anerkennung von außergewöhnlicher Kreativität und technischer Expertise.“ sagt Dominik Tarolli, Leiter des Global Business Development im Bereich 3D Geodesign Market bei Esri. „Städte in digitalen Filmsets sind wunderschön und werden sogar zu essentiellen „Charakteren“ eines Film-Blockbusters wie Zootopia, Superman – Man of Steel, Baymax, Independence Day: Resurgence etc.“

“Esri CityEngine ist die führende procedural Modeling Software zur Erstellung von massiven und schönen 3D Stadtlandschaften für Film, TV, Live Entertainment, Open World Games und VR Experiences. Des Weiteren besitzt jedes Problem einen geografischen Aspekt und unsere ArcGIS Mapping Plattform ermöglicht es Firmen rund um die Welt Geografie in ihre Entscheidungen mit einzuberechnen. Wir sind stolz und fühlen uns geehrt, dass so viele führende Entertainment-Firmen und kreative Köpfe unsere Technologie verwenden um ihre Geschäfte zu verwalten, immersive Experiences zu erstellen und bessere Geschichten mit der „The Science of Where“ zu erzählen.“

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Esri für die langjährige Zusammenarbeit bedanken und freuen uns auf ein neues, spannendes Jahr der Zusammenarbeit beim animago.

Über Esri:

The Sciene of Where: Esri baut ArcGIS, die leistungsstärkste Mapping Software der Welt. ArcGIS verbindet Menschen mit Karten, Daten und Apps durch geografische Informationssysteme (GIS). Es ist eine Location Platform, die für jeden zugänglich ist: überall, für jedermann und zu jeder Zeit. Die Software wird von mehr als 75% der Fortune 500 Firmen, nationalen und regionalen Regierungen, öffentlichen Einrichtungen, Tech-Startups und Entertainment Firmen rund um den Globus genutzt.

Für mehr Informationen besuchen Sie  www.esri.com/vfx

Das Making-Of des Vorjahr-Siegers „Fantastic Beasts and Where to Find Them“

2017 konnte sich “Fantastic Beasts and Where to Find Them“ in der Kategorie Visual Effects gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen. Das Making-Of zum Gewinner-Projekt finden Sie hier.