News

Das Neuste rund um Wettbewerb, Jury, Termine, Speaker, Aussteller, Sponsoren, Vortragsthemen, Aktionen …

Anzeigen

10. Juli 2018

Während der animago-AWARD Jurysitzung sorgten die fiktiven Werbeclips „Lube-X“ für viele Lacher. Nominiert wurde das Projekt in der Kategorie „Beste Werbeproduktion“ vor allem wegen seiner einzigartigen Idee. Wir sprachen mit Noah Demirci über das außergewöhnliche Projekt, das der 3D-Artist im Alleingang im Rahmen seiner Bachelor-Abschlussarbeit an der Hochschule Luzern umsetzte.

06. Juli 2018

Zerstörung auf Endzeit-Niveau und ein Baby mittendrin – das Filmakademie-Team von „BreakingPoint“ hat sich bei der Realisation ihres Abschlussfilms hohe Ziele gesteckt. Hier berichtet das Team von dem aufwendigen Prozess.

05. Juli 2018

Ihre lustigen Filme, in denen oft außergewöhnliche Tier-Charaktere die Hauptrolle spielen, realisieren Tomer Eshed und sein Team, das heute unter dem Studionamen Lumatic zusammenkommt, immer auf extrem hohem Niveau. Hier erklärt der Director und Animator, wie seine Filme entstehen und wie es ist, am Berliner Standort zu arbeiten.

04. Juli 2018

Scheitern, immer wieder scheitern – um am Ende doch endlich zu fliegen? Der französische Erfinder Hugo gibt nicht auf, um sich seinen Lebenstraum zu erfüllen. Das vierköpfige Studententeam der Fachhochschule Hagenberg erzählt diese Geschichte in seinem 3D-Animationsfilm „Le Constructeur de Malheur“, für dessen Realisation eine ähnlich große Willenskraft und Ausdauer wie die von Hugo vonnöten war.

04. Juli 2018

Ein-Mann-Projekte im CG-Bereich beeindrucken enorm, vor allem wenn sie eine Qualität wie dieses haben. Für das Pause Festival in Australien hat der Visual Designer Xiaolin Zeng (aka Zaoeyo) Opening Titles gestaltet, denen die animago-Jury eine Nominierung in der Kategorie „Best Motion Design“ verlieh. Und das lag nicht nur an der Katze!

04. Juli 2018

Ein Animationsfilm zum Thema Outing? „In a Heartbeat“ gewann in diesem Jahr den „Jury’s Prize“, weil das Team des Ringling Colleges of Art and Design damit eine mutige Entscheidung für ihren Abschlussfilm getroffen hat. Und natürlich half auch die hochkarätige Qualität der Animation.

04. Juli 2018

Nur wenige Studios weltweit besitzen das Skillset auf High-End-Niveau, um es mit ihren Projekten als Nominierte in die Kategorie „Bestes Game Cinematic“ zu schaffen. Unit Image aus Frankreich ist einer der Leader in diesem Bereich, sodass in 2017 sogar zwei ihrer Trailer nominiert waren. Ihr Announcement-Cinematic zum zweiten Teil von „Beyond Good and Evil“ konnte die Gunst der meisten animago-Jurymitglieder gewinnen und somit die Trophäe.